06.08.2016

Easy Peasy - Pasta mit cremiger Lachsauce

Nach einer etwas längeren Blog-Pause habe ich heute mal wieder ein Rezept für euch. Zur Zeit habe ich irgendwie nur wenig Muse zu schreiben und auch meine Rezepte eerscheinen mir derzeit nicht wirklich Blogwürdig.
"Life happens" richtig? Und da mir dieser Blog Freude bringen und keine Pflichtveranstaltung sein soll, gibt es eben immer wieder Phasen in denen es mal mehr und mal weniger neue Rezepte :)
Ihr werdet es mir hoffentlich verzeihen und erfreut euch der bisher veröffentlichten Rezeptideen.

Jetzt aber zu meinem easy peasy Pastarezept, mit Lachs und einer cremigen Sauce ohne Sahne. Gut für die Figur und dem Geschmack tut es absolut keinen Abbruch.




Ihr braucht: 

* 200g Pasta
* 1 Päckchen Frischkäse (150g)
* Lachs so viel ihr wollt (geräuchert oder gefrorener, geht mit beidem)
* 1 handvoll Spinat
* 150ml Gemüsebrühe
* 1 kleine Zwiebel 
* Salz, Pfeffer, Muskat, Fischgewürz



So geht's 

* Die Nudeln laut Packungsanleitung kochen
* Die Zwiebeln und den Lachs in kleinere Stücke schneiden
* In einer Pfanne die Zwiebeln und den Spinat andünsten, dann den Lachs zugeben. Alles gut würzen. Wenn ihr habt benutzt auch etwas Fischgewürz.
* Den Lachs mit anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Frischkäse unterrühren und köcheln lassen.
* Die Nudeln abgießen und zu der Soße geben. Alles gut vermischen und noch 5 Minuten bei kleiner Stufe ziehen lassen.
* Nochmal abschmecken und schwupps seid ihr schon fertg!!

Rucki-Zucki Pasta = Lecker Pasta  :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen