17.04.2016

Spaghetti Carbonara

Ich liebe ja Nudeln und alle Nudelgerichte über alles. Low Carb - nee danke, nicht für mich :)

Seit ich meine Nudelmaschine habe, machen diese Gerichte noch mehr Spaß.
Letzte Woche habe ich mal wieder Spaghetti Carbonara gemacht. Eines meiner liebsten Gerichte.


Das könnte ich wirklich andauern essen und da es so einfach und lecker ist, möchte ich das Rezept mit euch teilen.



Ihr braucht:

* 400g Nudeln
* 100g Speck
* 1 kleine Zwiebel
* 3 Eigelb
* 3 EL frischer Parmesan + 1 EL Parmesan extra 
* 1 Schuss Sahne (optional)
* Gewürze: Salz, Pfeffer

So wirds gemacht: 

* Nudeln nach Anweisung kochen

* Während dessen den Speck und die Zwiebeln klein schneiden.

* Den Speck in einer Pfanne auslassen, dann die Zwiebeln dazugeben und andünsten

* Die 3 Eigelb in einem extra Gefäß verquirlen, den Parmesan und den Schuß Sahne (kann aber auch weggelassen werden) unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

* Sobald die Nudeln fertig sind, diese mit einem Nudellöffel direkt in die warme Pfanne mit dem Speck und den Zwiebeln geben. Gut vermengen und von der Herdplatte nehmen.

* Nun kommt die Eiermasse über die warmen Nudeln, alles gut mischen, auf Teller Verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.



Guten Appetit! Lasst es euch schmecken :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen