13.07.2015

Proteinsmoothie - perfekt für heiße Sommertage

Ihr Lieben,

die letzen Wochen war es so heiß, da hätte ich gerade davonrennen können. *lach*
Wie ihr euch denken könnt, ist Sommer nicht unbedingt meine Lieblingsjahreszeit, ich bin eher der Frühlings- oder Herbsttyp. Hauptsache nicht zu heiß...25°Creicht mir vollkommen.
Um mir die heißen Temperaturen etwas angenehmer zu machen, trinke ich seit neustem total gerne diesen Proteinsmoothie. Er ist super erfrischend und eignet sich auch super als kleines Frühstück.

Ihr braucht:

* 1 Scoop Proteinpulver (Ich nehme Vanille - gesüßt mir Stevia)
* ca. 100ml Fruchtsaft
* 1 kleine Banane
* 1 Handvoll gefrorene Früchte

So wird's gemacht:

* Ich benutze um diesen Smoothie herzustellen für jeden Schritt meinen Zauberstab. Ich hätte nie gedacht, dass es so gut damit funktioniert, aber das ist so easy und geht super schnell.Falls ihr keinen Zauberstab habt, geht auch ein ganz normaler Mixer :)

* Als erstes vermische ich das Proteinpulver mit der Flüssigkeit (z.B. Fruchtsaft oder Wasser), bis es komplett aufgelöst und schön schaumig ist. Bei dem Fruchtsaft könnt ihr vollkommen kreativ sein. Ich mache meinen Multisaft im Moment selbst (bei der tollen Auswahl an Früchten) und benutze diesen.

* Danach mixe ich die Banane unter und füge anschließend die gefrorenen Früchte hinzu. Ich liebe zum Beispiel Erdbeere-Mango-Mix.


 Als Ergebnis bekommt ihr einen super cremigen, schön erfrischenden Smoothie für die heißen Tage.

Das tolle an dem Rezept ist, der Vorgang ist immer gleich, aber durch anderes Proteinpulver, anderen Saft und anderen Früchten könnt ihr massig an verschiedenen Geschmacksrichtungen kreieren.

Als Frühstückssmoothie füge ich noch Schmelzflocken hinzu und etwas von meinem Super Green Detox Pulver.

Ich hoffe, ihr genießt diesen leckeren erfrischenden Smoothie :)

Was ist euer Lieblingssmoothie?

Eure Fräulein Müller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen