20.07.2015

Klappe die Zweite - Liebster Award :)

Hallo ihr Lieben,

Caro und Tobi von foodwerk haben mich für den Liebster Award nominiert. Vielen lieben Dank ihr beide, ich freu mich sehr :)
Ich selbst lese die Liebster Award "Interviews" total gerne, man erfährt einfach mal etwas neues und anderes über die Menschen hinter den tollen Blogs.
Ich hoffe, euch gefällt es auch :)

Der Liebster Award trägt dazu bei unbekannten Blogs zu größerer Bekanntheit zu verhelfen und etwas mehr über die Blogger und das bloggen an sich zu erfahren.

Auch hier gibt es natürlich gewisse Regeln:

1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinken diesen Blog in deinem Artikel
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt.
3. Nominiere bis zu 11 weitere Blogger für den Liebster Award
4. Stelle eine Liste mit 11 Fragen zusammen, die die nominierten Blogger beantworten dürfen.
5. Schreibe die Regeln in deinen Artikel
6. Informiere die nominierten Blogger über den Artikel.



Also, los geht's:


Wie seid ihr zum bloggen gekommen?    
Ich hatte vor Jahren schon mal einen Blog übers kochen, allerdings wollte ich mir hier eher eine eigene Rezeptedatenbank aufbauen und habe ihn wenig veröffentlich. Irgendwann kam das Leben dazwischen und ich habe immer weniger daran gemacht, bis ich ihn offline genommen habe. Das war 2013. Allerdings hatte ich immer in Hinterkopf doch mal wieder anzufangen.
Letztes Jahr im Irlandurlaub, war es dann so weit. Ich hatte soviel Lust, Motivation und Ideen, dass ich wieder anfangen wollte. Aber es sollte ein Neuanfang sein, da sich seit meinem ersten Blog soviel in meinem Leben und in mir verändert hatte. Also entstand "Fräulein Müller kocht" im Oktober 2014. :)

Wieviel Zeit nimmt die Pflege eures Blogs in Anspruch?
Mmmhh, das ist eine schwere Frage. Ich blogge sehr gerne und ich freue mich immer euch ein neues Rezept zu präsentieren, aber ich sehe das ganze wirklich mehr als Spaß an der Freude und weniger verbissen. Deshalb mach ich ab und an mal mehr, mal weniger. Derzeit im Hochsommer ist es hier etwas ruhiger. Erstens koche und esse ich bei der Hitze nicht so wirklich etwas blogwürdiges und ganz ehrlich, bei dem Wetter bleibe ich nicht drin am PC :) Aber ich glaube, dass können die meisten gut nachvollziehen, wenn hier Sommerschlaf ist.
 
Welches ist dein Lieblingsrezept? (gerne mit Link)
Also auf meinem Blog mag ich natürlich alles, aber eines meiner liebsten Rezepte ist der Süßkartoffelkuchen :) Es ist nicht nur mein erstes Rezept, sondern auch mit ganz viel Erinnerungen an unseren wunderschönen Irlandurlaub behaftet. Ich freue mich schon ihn bald wieder zu machen. Durch die Gewürze ist es allerdings eher ein Kuchen für gemütliche, kalte Tage mit einer schönen Tasse Tee.
   
Wichtig im Leben ist dir...?
..die Menschen die ich Liebe. Heutzutage orientieren sich viele nur noch am beruflichen oder materiellen Erfolg, alle haben nur noch Stress, Stress, Stress und manche merken vielleicht erst zu spät, dass das was zählt so simpel ist, aber nicht für immer da sein wird. Die Zeit mit den Menschen die wir Lieben ist begrenzt und sollte eigentlich, wenn möglich, vor allem anderen stehen.
   
Welches ist dein grösster Traum?
Ich möchte einen Hund, so ununununbedingt!! Das ist mein größter Wunsch und Traum. Ich hoffe, irgendwann ist es mir zeitlich möglich mir diesen Wunsch zu erfüllen. :)
   
Was möchtest du dir gerne abgewöhnen?
Zu essen ohne Hunger! Das nervt mich so und ist meine absolute Schwachstelle. Ich liebe Essen einfach so wahnsinnig, da nein zu sagen fällt mir echt schwer.
   
Bei was kannst du unmöglich widerstehen?
Nudeln - ich liebe Nudeln! Hier besteht auch immer die Gefahr, dass ich einfach viel viel viel zu viel davon esse.
   
Ein No-go für dich ist?
Untreue und lügen, gehen für mich gar nicht. Finde ich so etwas heraus, sind die Menschen einfach nur untendurch bei mir. Ich bin dann auch wirklich sehr hart und streiche diese komplett aus meinem Leben, so schnell es geht. Das Leben ist zu kurz um es mit solchen Leuten zu verschwenden.
   
Welche Fehler darf ein Blogger niemals machen?
Ich finde es nicht ok, über andere Blogger herzuziehen. Jeder macht doch das was ihm Spaß macht, so gut er kann. Ich finde den Konkurrenzgedanken beim bloggen einfach vollkommen unangebracht.
   
Woher holst du die nötige Inspiration für den Blog?
Gute Frage, manchmal sehe ich etwas und ich denke "da könnte man doch was draus machen" oder "das möchte ich auch mal ausprobieren". Aber wie jeder habe ich auch Durststrecken, da kommt einfach gar nichts und irgendwann läuft mir wieder was über den Weg und dann geht's los. :) Deshalb mache ich mir auch nicht den Druck 3x die Woche etwas posten zu müssen. Da würde bei mir schnell Quantität entstehen würde ich mir diesen Druck machen und der Spaß wäre schnell weg. Lieber weniger, aber mit Liebe :)

Das wollte ich schon immer mal sagen....
...das Leben ist schön!! Jeder Tag hat etwas positives, man verliert es nur zu schnell aus den Augen. Wenn ihr mal einen richtig blöden Tag hattet, überlegt euch abends mal kurz "was gab es positives in diesem Tag". Im ersten Moment kommt dann meist "nichts", aber um so länger man darüber nachdenkt, gibt es soviel positives, dass wir manchmal auch zu selbstverständlich nehmen. Da wäre vielleicht das kurze Telefonat mit einer Freundin - ist es nicht toll, dass jemand auch an dich gedacht hat und etwas wertvolles, nämlich Zeit, aufbringt um mit dir zu reden und umgekehrt du jemandem im Leben hast, der es wert das du deine Zeit für ihn aufbringst :) Oder wie ist es mit dem gemeinsamen Abendessen, das dich jemand in der Bahn angelächelt hat oder du jemandem zum lachen gebracht hast. Alles kleine, kostbare Momente :)

Ich nominiere:

Tina von Lecker&Co

Rebecca von Rehlein backt 

Steffi von Healthy Happy Steffi
Stefan von Der König kocht

Ich hoffe, ihr habt Lust mitzumachen!!!

So, und nun meine Fragen :) 
  1. Mit welchem Thema/welchen Themen beschäftigst du dich in deinem Blog?
  2. Gibt es noch andere Themen, über die du gerne einmal bloggen würdest?
  3. Seit wann gibt es deinen Blog?
  4. Hast du dir eine bestimmte Beitrags-Frequenz vorgenommen oder ist es ganz unterschiedlich, wie oft du bloggst?
  5. Kommt deine Kamera auch außerhalb der Blogosphäre zum Einsatz?
  6. Wie startest du am liebsten in den Tag?
  7. Im Grünen oder in der Großstadt – wie lebst du?
  8. Bist du eher der Typ Einzelkämpfer oder bist du gern Teil eines Teams?
  9. Hast du einen E-Book-Reader oder hälst du lieber ein klassisches Buch in den Händen?
  10. Wohin soll dein nächster Urlaub gehen?
  11. Was war das Verrückteste, was du zuletzt gemacht hast


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen