14.02.2015

Süßkartoffelpommes - perfekt zu Burger oder mit Dip

Hallo ihr Lieben,

diese Woche war es etwas ruhiger hier bei Fräulein Müller. Wir waren richtig fleißig am renovieren

Zur Belohnung, haben wir am Donnerstag mal wieder selbst Hamburger gemacht. Dazu gab es Süßkartoffelpommes.
Wir sind richtige Süßkartoffelfans, weshalb ich dieses Rezept auch gerne mit euch teilen möchte :)

Achtung: Sie heißen zwar "Pommes", da ich sie aber im Backofen mache, werden sie nicht so knusprig wie "normale" Pommes. Sie sind eher etwas weich, aber trotzdem sehr lecker. Nur nicht enttäuscht sein, wenn sie anders sind von der Konsistenz als ihr es von Pommes erwartet.
und sind nun wirklich - man soll es kaum glauben - fast fertig. Eigentlich fehlt nur noch der Boden und ein paar Kleinigkeiten.

Ihr braucht: (für 2 Personen)

* 1 große Süßkartoffel
* 1-2 EL Olivenöl
* Gewürze: 1TL All Spice,  1/2 TL Paprika. 1/2 TL Knoblauchpulver

So wirds gemacht:

* Backofen auf 200°C vorheizen (Ober-/Unterhitze) 

* Die Süßkartoffeln in Pommes ähnliche Streifen schneiden

* Diese in eine Schüssel geben (am besten eine mit Deckel)

* Das Öl und die Gewürze drüber geben. Süßkartoffel dürfen ruhig kräftig gewürzt werden.

* Falls ihr eine Schüssel mit Deckel habt einfach diesen drauf und kräfig schütteln :) Ansonsten einfach die Süßkartoffeln mit der Öl-Würzmischung vermengen


* Nun kommt das alles auf ein Backblech und ab damit in den Backofen für ca. 25min. Nach 20min könnt ihr noch den Grill einschalten, falls ihr einen habt.

* FERTIG!! Jetzt genießen. Auch super lecker schmeckt dazu ein Kräuterdip aus Quark. 


Ich hoffe, euch schmeckts :)

Eure Fräulein Müller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen