09.02.2015

1-Topf - Chili Mac and Cheese

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich wieder ein neues 1-Topf Gericht für euch ausprobiert und für so gut empfunden, dass ich es natürlich mit euch teilen muss. Ich habe dieses Rezept für "One Pot Chili Mac and Cheese" gesehen und fand es sah ziemlich lecker aus, konnte mir aber nicht so recht vorstellen, wie es am Ende dann schmeckt.

Also musste ich es ausprobieren und ich muss euch sagen, es schmeckt wie sehr leckeres Chili con Carne, nur alles aus einem Topf - ist das nicht fantastisch? :)

Falls ihr dieses Gericht auch mal ausprobieren wollt, sag ich euch jetzt wie es geht! 


Dann braucht ihr (für ca. 5-6 Portionen):

* 500g Hackfleisch
* 250g kurze Nudeln(Ich hatte die kurzen Maccheroni von Barilla, es gehen aber auch jegliche anderen kurzen Nudeln)  
* 1 Dose gestückelte Tomaten
* 1 Dose Kidneybohnen
* 1 Paprika
* 1 Zwiebel
* 1 Knoblauchzehe
* etwas Olivenöl
* 600ml Gemüsebrühe oder Geflügelfond
* 200g beliebiger Käse zum bestreuen
* Gewürze: 2 TL Chilipulver, 1 TL Cumin, Salz, Pfeffer, Paparika, 2-3 Spritzer Worcester Sauce
* Nach belieben: ein paar Spritzer scharfe Soße: Tabasco oder ähnliches


So wird's gemacht:

* Paprika und Zwiebel klein schneiden. Kidneybohnen im Sieb abtropfen lassen.

* In einer antihaftbeschichtete Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen.

* Das Hackfleisch dazugeben, gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und schön braun anbraten. Nun werden noch die Paprika und die Knoblauchzehe (durch eine Presse drücken oder ganz fein schneiden) dazugegeben und untergerührt.

* Als nächstes kommen die gestückelten Tomaten (Dose nicht wegwerfen), die Bohnen und die Brühe/Fond dazu. Anschließend mit Chili, Cumin, Worcester Sauce und wer mag noch mit ein paar Spritzern scharfer Sauce würzen. Alles gut miteinander vermischen und zum köcheln bringen.

* Sobald die Hackfleischsauce leicht köchelt kommen die Nudeln dazu und alles wird zum kochen gebracht. Danach die Hitze herunter drehen, so das es nur noch leicht vor sich hin köchelt. Deckel drauf und warten bis die Nudeln durch sind. Herumrühren ab und an nicht vergessen.

* Sollte noch etwas Wasser fehlen, dann nehmt ihr einfach die Dose der gestückelten Tomaten her, macht dort etwas Wasser rein und nimmt dieses zum nachfüllen. 

* Sobald die Nudeln durch sind vom Herd nehmen, mit dem Käse bestreuen und noch ein paar Minuten stehen lassen, bis er geschmolzen ist.


Als letzter und wichtigster Schritt: SCHNELL SERVIEREN :)

Lasst es euch schmecken!!

Eure Fräulein Müller






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen