19.02.2015

Fasten oder doch nicht?

Fräulein Müller Erzählt

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal kein Rezept für euch.
Gestern hat ja bekanntlich die Fastenzeit begonnen und mich würde interessieren, ob einige meiner lieben Leser fasten?

Leider verboten :/

Ich muss zugeben, klar, Fastenzeit kenn ich, aber gemacht oder wirklich interessiert, auch aus religiöser Sicht, habe ich mich dafür noch nie so wirklich.





Auch verboten :(

 
Herr Müller und ich sind vorgestern abend spontan drauf gekommen, dass es uns mal gut tun würde auf zusätzliche Süßigkeiten, wie Kuchen, Schokolade,Chips und so Zeug zu verzichten.
Leider lieben wir beide nicht nur uns (..kitschig gell *lach*), sondern auch Schokolade und alles sündige Süße.



Also haben wir uns beschlossen, da die Fastenzeit gerade zufällig beginnt, zu versuchen die nächsten 40 Tage solche Dinge, wie auf den Bildern, zu ignorieren. 

Hmmm...vielleicht erlaubt..ist ja Obst, oder?? :)

Mit einer Ausnahmen allerdings, denn meine Mama hat bald Geburtstag und....
  1. ..finde ich es doof am Kaffeetisch zu sitzen und nein zum Kuchen zu sagen, nachdem sie sich soviel Mühe gegeben hat
  2. ...außerdem schmeckt der Kuchen von meiner Mama einfach viel zu gut. 

ABER wir haben uns darauf geeinigt nur 1 Stück zu essen. Fertig. :)

Ich bin sehr gespannt, ob wir bzw. ich das durchhalte(n).

Ich snacke leider sehr gerne zwischendurch mal ein Kekslein da und Stück Schoki hier, aber oftmals ohne darüber nachzudenken und es richtig zu genießen. Im nachhinein ärgert mich das dann immer total.
Die ersten Tage werden bestimmt hart, aber ich glaube wirklich es wird uns richtig gut tun!

Falls ihr Lust habt, erzählt doch mal...

Fastet ihr?
Auf was verzichtet ihr oder würdet ihr gerne mal versuchen zu verzichten? 

"Soll ich echt verzichten?" fragt der Bauch. "Ja!!" sagt die Waage und die Jeans

 Ich freu mich auf eure Kommentare..

Eure Fräulein Müller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen