25.01.2015

1-Topf Gericht - Pasta Hawaii

Heute habe ich das einfachste Pasta Gericht überhaupt für euch!
Alles wird in einem Topf gemacht - super leicht und lecker. :)

Ihr liebt Pizza Hawaii oder Hawaii-Toast? Aber kennt ihr auch Pasta Hawaii? Nein! Na dann wirds aber Zeit.  



Ihr braucht: (ca. 4 Portionen)
* 3-4 Scheiben geräucherter Schinken / Bacon
* 4-5 Scheiben Kochschinken oder ich habe Putenbrust genommen
* 1 Dose gestückelte Tomaten
* 400ml Geflügel- oder Gemüsebrühe
* 1 Dose gestückelte Ananas oder frische Ananas
* ca. 250g Nudeln (z.B. Rigatoni oder Fussili)
* geriebener Käse
* Gewürze: Basilikum, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

So wirds gemacht: 
* Den geräucherten Schinken/Bacon und Kochschinken klein schneiden

* Beides in den Topf oder Pfanne geben und anbräunen (Ich hatte noch ein Stück geräuchertes Rohwürstchen das ich auch noch mit rein habe)

* Nun die Tomatensauce (die Dose der Tomaten ausspülen und auch zum Gericht geben) und den Fond/Brühe dazugeben. Anständig mit dem Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen

* Jetzt kommen die ungekochten Nudeln dazu, alles gut vermengen und zum kochen bringen. Die Hitze etwas herunternehmen, den Deckel auf den Topf und so lange kochen bis die Nudeln durch sind. Ab und zu mal rumrühren. Falls das Ganze do

* Sobald die Nudeln gar sind, die Ananas (bei Dosenananas ohne Flüssigkeit) zu den Nudeln geben und unterrühren.

* Nun kommt das Beste: den geriebenen Käse auf den Nudeln verteilen, noch mal den Deckel drauf und warten bis der Käse geschmolzen ist :)

FERTIG!! Das ganze dauert ca. 20 Minuten und das Ergebnis ist sooo lecker!! Auch am nächsten Tag noch sehr gut, wenn Reste übrig sind.

Rezeptvorlage: http://www.tasteandtellblog.com/hawaiian-one-pan-pasta/

Eure Fräulein Müller :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen