18.11.2014

Weihnachtsbäckerei - Melanies "Schokolatius"

Seid ihr schon am Gebäck backen?
Ich habe schon alle Zutaten, für mein Lieblingsgebäck besorgt und ich hoffe, nächste Woche zu starten. Ich kann es kaum erwarten und freue mich schon riesig auf die Weihnachtszeit und auf die bald startenden Weihnachtsmärkte.

Heute darf ich euch ein Rezept meiner Freundin Melanie vorstellen. Um meine Serie der Besten Gebäckrezepte zu starten, hat sie sich bereiterklärt mit uns das leckere Rezept ihrer super leckeren Schokolatius zu teilen.


Danke liebe Melanie :)

Ich hoffe, euch schmeckt es genauso gut wie mir :)

Los gehts....

Schokolatius Rezept:

Zutaten (für ca. 50 Stück)
* 50 g Marzipanrohmasse
* 200g weiche Butter
* 150g brauner Zucker
* 1 Ei
* 1EL Kakaopulver
* 2TL Spekulatiusgewürz
* 300g Dinkelmehl ( Typ 630)
* 100g gemahlene geschälte Mandeln
* 1EL Speisestärke
* 2 EL Milch ( nicht zwingend erforderlich )

So wirds gemacht:

1. Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden. Mit Butter , Ei und braunem Zucker schaumig schlagen.

2. Kakao , Spekulatiusgewürz, Mehl, Speisestärke und Mandel zugeben und alles rasch verarbeiten.

3. In Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4. Teig auf bemehlter Fläche 3-4 mm dünn ausrollen. Spekulatiusform ( es können auch andere Ausstechformen benutzt werden) in den Teig drücken und Teigfiguren ausschneiden.

5.  Auf Backpapier legen, die Figuren mit Milch bestreichen(optional) und bei 175 Grad (Umluft 155) ca.15 min knusprig braun backen.

6. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Lasst es euch schmecken. :)

Eure Fräulein Müller


Hier findet ihr noch mehr Plätzchenrezepte:
Florentiner
Zimtsterne
Vanillekipferl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen