23.10.2014

Heißer Apfel mit Zimt und Sternanis

Ok, ich weiß, es ist noch kein Winter, ABER ich bin jemand...ich liebe Winter und Weihnachtszeit :)
Jedes Jahr fiebere ich den Weihnachtstagen entgegen: Plätzchen backen, Tee trinken, Weihnachtsessen planen und kochen usw. Ihr wisst wovon ich rede.



Während meines Urlaubs in Irland, habe ich bei Costa, diesen leckeren heißen Apfel probiert. OMG!!! Ich habe noch nie zuvor heißen Apfel getrunken, aber dafür ab jetzt immer öfter.
Allerdings war dieses Getränk etwas teuer dort und da wir hier glaube ich keinen Costa haben, dachte ich mir "Das kann man doch auch selbst machen" :)









Also los gehts:


Du brauchst:
* Apfelsaft (frisch gepresst oder gekauft)
* ein Spritzer Zitrone
* 1 Zimtstange
* Sternanis (ich habe einen Stern)
* (bei Bedarf: Zucker oder Vanillezucker)







So gehts:
* Wenn du frischen Saft machst, dann erstmal schön auspressen. Am besten etwas säuerliche Äpfel nehmen.
* Den Apfelsaft, die Zimtstange und den Sternanis  in ein Topf geben
* alles langsam erhitzen und schön durchziehen lassen.
* Abschmecken und bei Bedarf kannst du ruhig noch etwas Vanillezucker dazugeben

Und schon ist dein heißer Apfel fertig!!

Ich finds sooo lecker..die Zimtstange und den Sternanis schön mit ins Glas geben, sieht schön aus und gibt noch Geschmack ab.

Was ist euer Lieblingsgetränk für kalte Wintertage??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen